Dr. Jürgen Riegl

Schwerpunkte:

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die gesellschaftsrechtliche und vertragsrechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen.

Dies beinhaltet sämtliche Vertragsgestaltungen in Bezug auf die Gesellschaft selbst anlässlich Gründung, Umstrukturierungen, Verkäufen oder Übernahmen ebenso wie die Gestaltung von (auch grenzüberschreitenden) Verträgen aus dem laufenden Geschäftsbetrieb (Vertriebsverträge, Lizenzverträge, Finanzierungsvereinbarungen) und Konzernverträgen jeglicher Art.

Daneben bildet die Beratung der Gesellschafter und/oder der Geschäftsführungsorgane in vertraglicher und haftungsrechtlicher Sicht – insbesondere im Zusammenhang mit eingetretenen Krisensituationen - einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt.

Einen breiten Raum der Tätigkeiten nimmt die Beratung von Unternehmern und Unternehmerfamilien im Zusammenhang mit Nachfolgeregelungen und –modellen zur Sicherung der Unternehmensfortführung ein. Diese Beratung umfasst auch die Abstimmung gesellschaftsrechtlicher Vorgaben mit erbrechtlichen Maßnahmen bis hin zur Sicherstellung des jeweiligen Erblasserwillens.

Im Rahmen dieser Tätigkeitsschwerpunkte vertrete ich die Interessen der Mandanten gegebenenfalls auch gerichtlich.

Außerhalb dieser Tätigkeitsschwerpunkte gewinnt die erfolgreiche Vertretung von Mandanten im Zusammenhang mit Steuerstrafverfahren zunehmende Bedeutung.
 

Vita:
  • Geb. 23.03.1956 in Göppingen
  • 1976 - 1982 Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und Freiburg
  • 1982 - 1. Staatsexamen
  • 1982 - 1983 Promotion
  • 1984 - 1986 Referendariat
  • 1986 - 2. Staatsexamen
  • bis 1989 Finanzverwaltung Baden-Württemberg (Sachgebietsleiter der Rechtsbehelfsstelle des FA Stuttgart III)
  • seit 1989 Rechtsanwalt in Stuttgart

Dr. Jürgen Riegl
Telefon: (0711) 76 96 97 - 60
E-Mail: rae(at)dbkp.de